Sebastian Gramss & Barry Guy – Konzert im Darmstadt am 1. Mai 2015

Die beiden Kontrabassisten spielen in Sebastian Gramss Reihe „Double the Doublebass“ im Keller des Jazzinstituts Darmstadt. Gramss hatte diese Duo-Reihe bereits mit den Bassissten Barre Philips, Tetus Saito und Mark Dresser begonnen und lotet in den unterschiedlichen Kombinationen nicht nur melodische und perkussive Möglichkeiten des Instruments mit seinen Partnern aus, sondern öffnet mit den musikalisch und kulturell ganz anderen Backgrounds, Türen zu spannenden musikalischen Zwiegesprächen.

| www.sebastiangramss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.